Menu

Rotationsformteile

Rotationsformteile

Heavy Rotation

Gute Hersteller brauchen Partner, auf die sie sich verlassen können. Wenn bei einer teuren Maschine ein einfacher Kunststoffbehälter undicht ist, dann schadet das in erster Linie dem Ansehen des Herstellers. Deshalb schwören unsere Kunden auf die sprichwörtliche Speidel-Qualität.

Speidel ist spezialisiert auf die Behälterproduktion für Landwirtschaft, Kommunaltechnik, Getränke und Industrie. Viele namhafte Unternehmen lassen ihre Behälter eben nicht ohne Grund bei uns produzieren. Wir wissen genau, worauf es bei der Konstruktion hochwertiger Produkte ankommt. Das Teilespektrum verdeutlicht, wie unterschiedlich die Anforderungen der verschiedenen Bereiche sind.

Unsere Tanks werden im sogenannten Rotationsverfahren produziert. Das ist zwar etwas aufwendiger als das bei anderen Herstellern oft angewendete Spritzgussverfahren, dafür bietet der Tank dann auch glänzende Stabilitäts- und Belastungseigenschaften, weil er ohne Spannung in einem Stück produziert wird.

Auch bei unseren spezialisierten Produktionsverfahren macht uns so schnell keiner etwas vor. Denn Schaumrotation, Logo-Inmould und Sandwichrotation kann eben nicht jeder – zumindest nicht so gut wie wir. Hier zeigt sich, dass 100 Jahre Erfahrung im Behälterbau tatsächlich etwas bringen.

Dank unserer vier Kreisläufer-Rotationsanlagen sind wir sehr leistungsfähig und vielseitig. Damit bieten wir zum einen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und zum anderen die Lieferung in variablen Losgrößen, die genau in die Produktionszyklen unserer Kunden passen. Unser Maschinenpark kann sich sehen lassen: Mit einem Rotationsdurchmesser von 3,6 Metern können wir Behälter bis ca. 3 Metern Länge und 10.000 Litern Inhalt herstellen. Kleinere Teile fertigen wir auf unseren anderen drei Anlagen.